Großes Kinderfest

Es war ein Riesenspaß!!!!!!!!

 

Zum Abschluss das GROSSE Kinderfest

 

Zum Abschluss des Feldbacher Ferien(s)passes 2017 fand das heurige Kinderfest im Freizeitzentrum in Feldbach statt.


Das hieß Showtime für den lustigen, tollpatschigen Clown Jako, freie Fahrt mit den Go-Carts und Reiten auf plüschigem Tiger, Elefant oder Zebra beim Animal Rideing. Kleben, basteln, auffädeln und malen, Teddybären ausstopfen und Luftballons modellieren – das und noch vieles mehr konnte bei den Bastel- und Kreativstationen ausprobiert werden. Die lange Warteschlange von Kindern, die sich beim Kinderschminken in Kätzchen, Schmetterling und Elfen verwandelten lies die Schminkfarben schrumpfen. Kreuz und quer durch die Mehrzweckhalle hieß es bei der Schnitzeljagd das richtige Losungswort herauszufinden.

 

Dafür wurden 15 Preise vom Thermeneintritt in die Parktherme Radkersburg, einer Riesenschaumrolle von der Konditorei Fitz oder Eintritten in Zotters Essbaren Tiergarten, Freibad Feldbach und Museum im Tabor verlost.

 

 

Auch weiterhin gilt es den Weg zur kinder-, jugend- und familienfreundlichen Neuen Stadt Feldbach beharrlich zu gehen und damit unseren Nachkommen einen zukunftsfähigen Lebensraum zu schaffen. Dafür wünschen Tourismusobmann Christian Ortauf, Bürgermeister Josef Ober und Projektleiterin des Ferien(s)passes Pädagogin Beatrice Strohmaier viel Freude und Begeisterung. Im nächsten Jahr feiert der Feldbacher Ferien(s)pass seinen 10. Geburtstag.

 

 

Dann heißt es in den Sommerferien wieder Showtime für Spaß, Aktion und Lehrreiches in Feldbachs Betrieben, Vereinen und Institutionen!

 

 

 

Link zur Online-Galerie der KLEINEN ZEITUNG

 

Ferien(s)pass-Folder 2017 »

 

 

Auf dem Weg eine kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde zu werden.

Die neue Stadt Feldbach ist auf dem Weg eine kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde zu werden. Der Ferien(s)pass ist ein Mosaikstein einer großen Vision. Die Vision zur kinder-, jugend- und familienfreundlichen Gemeinde zu werden. Speziell mit dem Feldbacher Ferien(s)pass können Kinder und Jugendliche unseren wunderbaren Lebensraum während der Sommerferien als kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde erleben. Vielseitig, lustig und lehrreich sind die über 100 Veranstaltungen ausgerichtet. Dabei können die Talente, besondere Stärken und die Begabungen jedes Kindes und jedes Jugendlichen gefunden oder noch viel stärker gefördert werden. Auf die besonderen Interessenslagen und Bildungsbedürfnisse unserer Kinder Rücksicht zu nehmen, empfehlen Bildungsexperten.

 

 

 

 

Großer Dank gilt allen Betrieben und Institutionen, die sich ein spannendes Programm für die jungen Gemeindebürger ausgedacht haben. So lässt sich der Lebens- und Wirtschaftsraum in den Ortsteilen Auersbach, Feldbach, Gniebing-Weißenbach, Gossendorf, Leitersdorf, Mühldorf und Raabau ereignisreich ergründen. Die neue Stadt hat viel zu bieten. Das zeigt der diesjährige Ferien(s)pass eindrucksvoll.